Gruppe

Die SpiegelHerz – Gruppe
Gruppenabende und Workshops
In den Gruppen gibt es  R a u m (Bewusstheit), für alles, was in ihm erscheint, für alles, was Dich bewegt: Gefühle, Gedanken, Liebe, Beziehung, Sexualität, Arbeit, Einsamkeit… Sorgen oder Angst sind keine Hindernisse, eher ein „Engpass der Seele“, durch den ich gerne helfe. Die Arbeit in der Gruppe stärkt Dein Gegenwärtig-Sein: Ein Bewusstseinsfreiraum, der von Ereignissen und Stimmungen unvereinnahmt bleibt und so alles Erscheinende liebenswert macht. Persönliche Dramen, die von liebevollem Bewusstsein besehen werden, lösen den festen Griff der Identifikation. Die an Deine Muster gebundene Lebensenergie wird frei und löst sich von neurotischer Gewohnheit. Du wirst leicht und spielerisch, wo Du eng und hart warst. Mentaler Lärm wird leiser und übertönt nicht mehr andauernd den inneren, stillen Raum, die Wachheit jenseits der Gedanken. Aus diesem Inneren Raum zu kommen, sich von dort zu geben, bedeutet Dein Leben zu leben.
Mehr über Gruppen

Gruppe DSC_9898


Lasse alles ruhig geschehen.

Forme die Dinge während sie auftreten.

Weiche aus und lasse das Leben selbst sprechen.

- – -

SpiegelHerz – Gruppenabende & Workshops

Die Gruppe gibt Raum (Bewusstsein), für alles was Dich bewegt. Wohlwollende Aufmerksamkeit stärkt die Bewusstheit der beobachtenden Position in Dir und gibt Dir Sicherheit in der Unsicherheit, fühlt mit Dir, klärt Dich und nährt Dich, wo Dir Unterstützung hilft.

Aufmerksamkeit stärkt Aufmerksamkeit, Liebe mehrt Liebe. Bewusstsein verwandelt alles in sich selbst. Die Gruppe stärkt Dein Vertrauen in Dich und bietet einen „Bewusstseins-freiraum“, der von Ereignissen und Stimmungen unvereinnahmt bleibt und so alles Erscheinende liebenswert macht. Persönliche Dramen, die von liebevollem Bewusstsein besehen werden, lösen den festen Griff der Identifikation. Die an Deine Muster gebundene Lebensenergie wird frei und löst sich von neurotischer Gewohnheit. Du wirst leicht und spielerisch, wo Du eng und hart warst. Mentaler Lärm wird leiser und übertönt nicht mehr andauernd den inneren, stillen Raum, die Wachheit jenseits der Gedanken. Aus diesem Inneren Raum zu kommen, sich von dort zu geben, bedeutet Dein Leben zu leben und zu genießen.

Widerspiegeln – mit Humor, Feingefühl, verbal, körperlich und sanft sind die wesentlichen SpiegelHerz –”Methoden”, um Unbewusstheit bewusst zu machen. Methoden sind Hilfeformen, nicht aber die Hilfe selbst.

Die Arbeit in der Gruppe ist meist an Themen orientiert, mit dem alle etwas anfangen können, gibt aber, aus Respekt für die Individualität der Persönlichkeiten, der Unvorhersehbarkeit immer den Vortritt. Abgesehen von der Arbeit an persönlichen Prozessen geht es auch darum, intuitives hell -sehen, -hören, -fühlen, Körper und Energiefeld lesen zu erlernen. Es wird anwendbares Handwerkszeug vermittelt, das dabei hilft, sich in das Wesen anderer einzufühlen, aufmerksam und liebesfähig zu werden. Dass wir Spaß haben werden, ist so gewiss, wie Herzen aus Freude sind.

Die Gruppenabende finden in der SpiegelHerz-Praxis in der Körtestr.4 statt. (Kreuzberg, U-Bhf. Südstern)